„Malen ist einfach nur meine Leidenschaft …“

Leon Löwentraut wurde am 15.02.1998 in Kaiserslautern geboren und lebt heute in Düsseldorf. Durch seine Mutter inspiriert, malt er seit seinem sechsten Lebensjahr. Inzwischen gilt er als Geheimtipp in der Kunstszene. Seine Kunst bezeichnet er als „expressiv-abstrakt“. Seinen Betrachtern möchte er Freiräume zur eigenen Interpretation geben. Das Malen und die Kunst sind für ihn Bereiche, in denen er sich austoben kann. Am liebsten malt er nachts bei klassischer Musik. Dann kann er am besten im Bild versinken und hört auch meist erst auf, wenn das Bild fertig ist. Mit Beginn der ersten Ausstellungen vor über 4 Jahren in Deutschland hat sein Erfolg ständig zugenommen und das Interesse Nationaler und Internationaler Galeristen auf sich gezogen.

Ab der SOLO Ausstellung in der MUSE GALLERY in London im Jahr 2015, und zuerst als Geheimtipp in der Kunstszene gefeiert, hat sich seine Fangemeinde um die ganze Welt vergrößert. Im August 2015 in Hamburg waren seine Unikate bereits an der Vernissage innerhalb von 30 Minuten ausverkauft. Ab 2016 stellt Leon auf der ganzen Welt aus. Zuerst Singapur, dann Basel und zum Schluss in New York! Auch hier sind innerhalb weniger Minuten an der Vernissage alle Bilder verkauft.

Im Jahr 2017 gibt es bewusst nur Ausstellungen in Deutschland. Angefangen in der Hauptstadt Berlin im März diesen Jahres, dort waren seine Unikate bereits nach 8 Minuten ausverkauft, über Remagen im April zusammen mit ROLLS ROYCE, wird Leon Ende September in seiner Heimatstadt Düsseldorf in der Galerie GEUER&GEUER ausstellen.

Rolls-Royce Motorcars Cologne meets Leon Löwentraut

Towabo

Erste Gitarrenstunde

Der Franzose

Headlong

Aktuell